Schokolade ist toll – machen Sie Ihren Kunden glücklich

Schokolade als Geschenk

Schokolade macht nicht nur Kinderherzen glücklich, auch bei einer gelungenen Werbekampagne dürfen die süßen Seelentröster nicht fehlen, wenn man die Herzen seiner Kunden gewinnen will. Ein kleines Stückchen Schokolade kann jeden grauen Arbeitstag sanft schmelzend versüßen. Es ist eine kleine Geste, mit der man sich wie nebenbei Schokolade in den Mund schiebt und mit der sich unmittelbar und sofort Genuss und Zufriedenheit einkehrt. Wer möchte nicht seine Kunden nur mit einer klitzekleine Geste zufriedenstellen können?

Auch Form und Verpackung, in der sich ein Schokoladen-Stück präsentiert, kann die Art von Glück und gute Laune sehr beeinflussen, die beim Verzehr der zuckersüßen Köstlichkeiten entsteht. Form und Inhalt sollten als Einheit der Werbebotschaft zusammenpassen. Verwöhnen Sie doch in den Zeiten einer Wirtschaft- und Finanzkrise mit goldenen Schokoladen-Dukaten. Erinnern Sie sich noch an Ihre Kindertage, als im Spielzeug-Kaufladen mit Schokoladen-Geld bezahlt wurde? Es war etwas mühsam, die Schokolade aus ihrer Hülle zu lösen, aber der Genuss einer Schokoladen-Münze war köstlicher als ein gewöhnliches Stück Schokolade, das von einer ganz normalen Tafelschokolade abgebrochen war.

Vielen Dank Herzen mmn, 100er Pack (100 x 6.5 g)

Vielen Dank Herzen mmn, 100er Pack (100 x 6.5 g)
  • Vielen Dank Herzen in Einzelverpackung
  • 100 Stück im Beutel, insgesamt 650g

Heidel Danke Naps

Heidel Danke Naps
  • Edel-Vollmilch-Täfelchen.

Sie werden Ihren Kunden ein Lächeln entlocken, wenn Sie ihnen die Goldtaler überreichen. “Taler, Taler du musst wandern von der einen Hand zur anderen.” Eventuell werden Ihre Kunden das Schokoladen-Geld länger durch Ihre Finger gleiten lassen und sehr nachdenklich betrachten. Sie werden in diesem Moment Zeuge sein, dass die Botschaft ihres Werbemittels vom Kunden verstanden wurde. Sicher machen sowohl Schokolade als auch Geld glücklich und man kann auf den Gedanken kommen, dass man vielleicht wieder einmal spielerisch Geschäfte machen sollte.

Verteilen Sie Schokoladen-Taler als Werbemittel und ihre Kunden werden doppelt beglückt sein. Es sind wie so oft die kleinen Dinge, die lange in der Erinnerung haften bleiben. Der Genuss eines Schokoladen-Talers wird mit Gewissheit dazu gehören. Versuchen Sie einmal ihre Kunden auf den ganz besonderen Geschmack von Schokoladengeld als Werbemittel zu bringen und der Rubel und der Euro können wieder leichter rollen.

Was sind Werbegeschenke?

Doch was sind denn Werbegeschenke eigentlich? Um eine Definition und einen schnellen Überblick zu erlangen, schaut der Blogger gerne bei der Wikipedia nach und wird auch unter “Werbegeschenk” sofort fündig. Dort werden Werbegeschenke gleichgesetzt mit Werbeartikeln und als dreidimensionaler Werbeträger beschrieben.

Es handelt sich also bei einem Werbegeschenk im Regelfall um einen Gegenstand, der die Werbebotschaft und meist auch das Logo auf der Oberfläche trägt. Bei Gutscheinen und Prämien als Werbegeschenk ist das nicht der Fall.

Und weiter: Eine breite Spanne ergibt sich, wenn man den Preis von Werbegeschenken betrachtet. Das beginnt bei den Pfennigsartiklen, geht über die Zugaben bei einem Kauf weiter und kann bis zu sehr hochwertigen Werbegeschenken gehen.

Welche Werbewirkung haben meine Geschenke?

Beachtenswert ist die Problematik der Werbewirkung von Werbeartikeln. Beobachtet man auf Messen die Besucher, so lässt sich erkennen, dass der voraussichtliche Anwendungs- oder Einsatzzweck und der praktische Nutzen des Werbegeschenks die Verbreitung der Werbebotschaft stark beeinflussen kann. Bei einer Feldstudie wurden Stoffbeutel als Werbemittel wärend einer Verbrauchermesse genutzt. In diese Beutel verpackten die Messebesucher kleinere Werbegeschenke wie Kugelschreiber oder Feuerzeuge und Prospektmaterial. Der großflächige Logo-Aufdruck erweckte die Aufmerksamkeit von Besuchern, die Werbeprospekte lose in der Hand trugen und diese begannen, nach dem Messestand mit dem Logo Ausschau zu halten.

In Verbindung mit Weblogs und Bloggern sind Blogaktionen wie Gewinnspiele mit der Verlosung von im Wert unterschiedlichen Werbegeschenken oft anzutreffen. Der Effekt besteht hierbei in einer schnellen Verbreitung der Werbebotschaft und der Verbesserung der Position der Ziel-Webseite bei Suchmaschinenabfragen durch eine verbesserte Verlinkung. Auch Blogaktionen, bei der jeder Blog-Betreiber ein Werbegeschenk erhält, wenn er in einem Blogbeitrag über die Blogaktion und die Ziel-Webseite mit einem Backlink berichtet, können für gute Werbeeffekte sorgen. Dabei sind die Aspekte einer sauberen Suchmaschinenoptimierung zu berücksichtigen.