fbpx

Schöne Faschingskostüm Ideen

Schöne Faschingskostüm Ideen

Die Narren sind los, die fünfte Jahreszeit beginnt und nun stellt man sich die Frage aller Fragen: Als was gehe ich diesmal? Sind Sie auch noch auf der Suche nach einer besonderen Kostümidee?

Wo findet man schöne Faschingkostüme?

Die schönsten Faschingskostüm Ideen sind bei groß und klein beliebt. Und ob Sie nun ein junger oder jung gebliebener Narr sind, jeder möchte doch auch in diesem Jahr wieder etwas sein, was er sonst nicht sein darf.

Als Oberhaupt der Familie müssen Sie vielleicht immer die kreativen Ideen haben, damit Ihre Lieben – sei es auf einem Ball, einer Party oder auf dem Karnevalsumzug – einen so umwerfenden Eindruck machen, dass sich alle nach ihnen umdrehen. Und wenn es wirklich ein einzigartiges Kostüm ist, das Sie entworfen haben, sind Sie natürlich der beste Kostüm-Designer der Welt.

In den letzten Jahren haben sich viele große Modehäuser auf die beliebtesten Faschingskostüme wie Hexen, Prinzessinnen, Piraten oder Indianer spezialisiert und Sie können sich natürlich ein aufwendiges Kostüm kaufen. Aber noch besser ist es, Sie suchen sich hier ein paar Ideen zusammen und kreieren dann Ihre eigene und einzigartige Verkleidung.

Schöne altuelle Fasnachts-Kostümideen

  1. Haus des Geldes Kostüm
  2. Spinderman Kostüm
  3. Hexenkostüm
  4. Neandertaler Kostüm
  5. Stewardess Kostüm
  6. Apachen Indianerin
  7. Mexikanerin Tequila
  8. Zimmermädchen
  9. Sexy Polizistin
  10. Pilotin
  11. Krankenschwester Kostüm
  12. Wildwest Cowgirl
  13. FBI Agentin
  14. Funkenmarie in verschiedenen Farben
  15. Harlekin
  16. Vampir Kostüm
  17. Wolfskostüm Herren

Was braucht man dazu?

Ein bisschen Stoff, etwas Tüll, ein altes Hemd, ein ausrangiertes Kleid, Opas Mütze oder Omas alte Küchenschürze, Tante Emmas alter Schal, Stöckelschuhe oder Trottoirbeleidiger – egal, Hauptsache es fetzt – sind ein guter Anfang. Und wenn sich zu Hause nichts findet, geht es ab in den Second-Hand-Laden ums Eck. Mit etwas Fantasie kann man die ollen Schätzckens dort leicht aufpeppen, dazu muss man weder Haute Couture studiert haben noch Karl Otto Lagerfeld heißen. Frech, witzig, selten komisch ist in, langweilig ist out.

Und dann brauchen Sie natürlich eine Maske oder Farbe ins Gesicht, eine Perücke oder Schleifen ins Haar, Ketten um den Hals und allerhand Kladaradatsch um den Bauch, erlaubt ist, was aus dem Rahmen fällt, von schrill bis schräg, alles was Laune macht und anders ist.
Holen Sie sich jede Menge Anregungen von diesen Seiten, seien Sie kreativ. Rio de Janeiro, Venedig, Basel und Rottweil machen es Ihnen vor, atemberaubend, glamourös, einzigartig. Lassen Sie sich inspirieren. Lassen Sie sich berauchschen von der Vielfalt der Möglichkeiten. Seien Sie kreativ, machen Sie es einfach nach!

Weitere viele schöne Faschingskostüme und neue Ideen für Fastnacht finden Sie hier: Faschingskostüme 2020

Auf in den Fasching mit originellen Karnevalskostümen

Die Zeit vor dem Aschermittwoch wird in vielen Regionen als Fastnacht, Karneval oder Fasching in Fröhlichkeit, Ausgelassenheit und überschäumender Lebensfreude gefeiert. Die Bräuche, die sich in den vielen Fastnachts-, Karnevals- und Faschingshochburgen mit ganz spezifischen Eigenarten entwickelten, haben alle einen Bezug zur christlichen Fastenzeit und sind die christianisierte Form der heidnischen Winteraustreibung. Karneval ist vor allem auch die Zeit der Verkleidungsbegeisterten, die in phantasievollen Wenn Sie Ihr Outfit so verändern möchten, dass der Alltag weit in die Ferne rückt und sie in der fünften Jahreszeit auch ein bisschen ausgelassen feiern können ohne gleich erkannt zu werden, dann sind ausgefallene Karnevalskostüme genau das richtige.

Karnevalskostüme und Faschingskostüme

Karnevalskostüme sind witzige, tolle und qualitativ gute Verkleidungen die auf Faschingsbällen, Faschingsumzügen oder zu Faschingspartys getragen werden. Viele Menschen verkleiden sich zu diesen Anlässen um ihren virtuellen Lebensstil zu präsentieren. Zu einer richtigen Karnevalsparty gehört selbstverständlich eine Umgebung, die richtig gute Stimmung aufkommen lässt. Den Klassiker bilden hierbei Luftschlangen und Lampions, die an verschiedenen Stellen des Partyraums angebracht werden. Kinderfasching wird in fast allen Schulen aber auch in Vereinen, Gemeinden und selbst auf privater Ebene gefeiert. Es ist eine Art Party für Kinder von etwa 3 bis 13 Jahren. Seit jeher waren Cowboy-, Indianer- sowie Prinzessinnenkostüme vertreten – Mittlerweile sind der Fantasie fast keine Grenzen mehr gesetzt und es gibt immer mehr ausgefallenere Faschingskostüme.

Kinderfasching

Fasching, mancherorts auch Fastnacht oder Karneval genannt, hat seinen Ursprung in der heidnischen Winteraustreibung. Eine Verbindung zur christlichen Fastenzeit entsteht in meist katholischen Gegenden. Kinderfasching ist eine spezielle Form des Faschingfeierns für die Kleinen.

Kinderfasching wird in fast allen Schulen aber auch in Vereinen, Gemeinden und selbst auf privater Ebene gefeiert. Es ist eine Art Party für Kinder von etwa 3 bis 13 Jahren. Danach steigen eher die Feten für Jugendliche. Einige der Kinderfaschingsveranstaltungen finden bereits am Faschingswochenende statt, die meisten aber eher am Rosenmontag beziehungsweise Faschingsdienstag.

Wie wird gefeiert?

Selbstverständlich wird bei Faschingsfeiern getobt und getanzt. Ähnlich wie ihre Eltern lieben auch die Kleinen die Faschingsmusik und bewegen sich in Polonaise oder auch sonst im Tanz dazu. Hierbei wird meistens die Musik der „Großen“ gespielt. Kinderfasching bedeutet vielerorts, ein eigenes Kinderprinzenpaar oder gar eine eigene Prunksitzung zu haben. Selbstverständlich werden Kinderfaschingsfeste von erwachsenen organisiert sowie begleitet. Kinder gehen auch bei Faschingsumzügen mit oder sitzen auf Motivwagen.

Welche Kostüme werden getragen?

Der wohl wichtigste Aspekt beim Kinderfasching ist die Kostümierung. Hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, zudem gibt es im Handel die vielfältigsten Kinderkostüme in jeglicher Preislage. Aber auch viele Mütter und Omas machen sich gegenseitig Konkurrenz beim Schneidern eigener Kreationen. Ebenso wichtig wie die Verkleidung ist für Kinder das Schminken. Seit jeher waren Cowboy-, Indianer- sowie Prinzessinnenkostüme vertreten. Aber auch Tiere wie Tiger, Dino und Elefant sind gefragte Verkleidungen. Ebenso gerne werden die Kinder Märchen- beziehungsweise beliebte Kinderbuchfiguren wie Hexe, Pippi Langstrumpf oder Superman. Ein stets beliebtes Kostüm – besonders bei den jüngeren Kindern – ist die Clownsverkleidung. )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.