fbpx

Kreative Geldgeschenke zur Hochzeit

Kreative Geldgeschenke zur Hochzeit

Geldgeschenke zur Hochzeit: Anregungen für kreative Verpackungen

In aller Regel, dürfen Sie davon ausgehen, dass sich ein Brautpaar über Geldgeschenke zur Hochzeit am meisten freut. Vielleicht gibt es bereits eine neue, gemeinsame Wohnung oder gar ein Haus, das eingerichtet werden soll, eine Hochzeitsreise steht an – und die eigentliche Feier will ja auch finanziert werden. Ganz gleich, wozu die Geldgeschenke zur Hochzeit später verwendet werden – wenn Sie nicht einfach einen Umschlag übergeben möchten, stehen Sie vor der Herausforderung, die Scheine originell zu verpacken. Hier finden Sie Anregungen und Ideen, wie Sie Geld kreativ verschenken können.

1. Geld kreativ verschenken: Boxen, Schachteln, Dosen und Co.

Hübsche Geschenkboxen gib es für kleines Geld in allen Farben, Größen und Variationen. Mit ein wenig Fantasie können Sie sie für das Brautpaar und/oder den Anlass personalisieren. Verpacken Sie die Box oder Schachtel anschließend in Klarsichtfolie und binden Sie aus farbigem Band eine große Schleifen darum. Erste Anregungen, wie Sie Ihr Geld kreativ verschenken:

O Wissen Sie, dass eine Reise ansteht, bekleben Sie die Innenseiten einer Schachtel mit einer Weltkarte und verstecken Sie Ihr Geld in einem gefalteten „Papierflieger“.
O Ziehen die Eheleute in spe in eine Wohnung mit Balkon oder ein Haus mit Garten, kleiden Sie die Box mit grünem Filz aus, legen ein paar Seed-Balls oder Samentütchen hinein und fügen Ihr Geld in einem Leinensäckchen dazu.
O Das Brautpaar liebt Italien und italienisches Essen? Bekleben Sie eine Schachtel in den italienischen Nationalfarben und füllen Sie die Box mit verschiedenen Pasta-Sorten, Pesto und einer Dose geriebenem Hartkäse, in der Sie Ihre Geldgeschenke zur Hochzeit versteckt haben.

1.1. Geldgeschenke zur Hochzeit: Die klassische Schatztruhe

Geld zur Hochzeit schenkenEin Klassiker, der immer wieder großes Vergnügen bereitet: Die Geldgeschenke zur Hochzeit werden in einer Schatztruhe zwischen Kieselsteine (Baumarkt), Schokotaler, Muscheln und echte Münzen geschmuggelt. Die Suche nach dem Schlüssel kann dann Gegenstand eines lustigen Hochzeitsspiels sein. Schatztruhen gibt es im Internet in verschiedenen Größen und Ausführungen. Sie können bei vielen Anbietern individuell graviert werden.

1.2. Magische Boxen und „Beziehungskisten“

Magische Boxen (Internet) sind ein heiterer Spaß für Beschenkte und Schenker gleichermaßen. Die zumeist hölzernen Boxen sind mit einen speziellen (geheimen) Mechanismus ausgerüstet, der zunächst überlistet werden muss – ansonsten lässt sich die Box nicht öffnen. In aller Regel dauert es eine Weile, bis einer der beiden Brautleute an die Geldgeschenke zur Hochzeit „herankommt“. „Beziehungskisten“ (Internet) heißen so, weil, ganz wörtlich, eine gute Beziehung, sprich: vier Hände, nötig sind, um die Box auf zu bekommen. Die lustigen Schachteln können Sie online bestellen und wahlweise auch mit den Namen des Brautpaares oder einem Spruch gravieren lassen.

1.3. Geld kreativ verschenken: Personalisierte Blechdosen

Blechdosen werden von verschiedenen Anbietern im Internet für kleines Geld mit Wunschmotiven, Fotos und natürlich mit Text bedruckt. Die Dosen sind nicht nur eine wunderbare Verpackung für Geldgeschenke zur Hochzeit, sie können später viele Jahre weiter benutzt werden. Füllen Sie den Klassiker „Kies, Kohle und Knete“ ein. Oder Sie platzieren Ihre Geldgeschenke zur Hochzeit unter Bonbons und/oder selbstgebackenen Keksen. Wählen Sie alternativ: Badeperlen und Massageöl, Kräuter- und Gewürzgläschen oder Nüsse und Trockenfrüchte.

2. Geldgeschenke zur Hochzeit: Mit der richtigen Falttechnik zum Kunstwerk

Wenn sie Geld kreativ verschenken möchten, funktioniert das natürlich am allerbesten, wenn Sie die Scheine selbst in kleine Kunstwerke verwandeln. Keine Sorge, mit ein wenig Muße und Geduld, ist das gar nicht so schwierig. Unter den vielen Anleitungen, die es im Netz gibt, empfehlen sich die von Roombeez, weil sie nicht nur sehr detailliert step-by-step illustriert sind, sondern immer auch den entsprechenden Schwierigkeitsgrad vorab mit angeben: https://www.otto.de/roombeez/geldscheine-falten/23201/
Tipp: Beginnen Sie mit den einfachen Blumenmotiven und dem Schmetterling. Damit können Sie bereits viele tolle Ideen realisieren, mit denen Sie Ihr Geld kreativ verschenken.

2.1. Bunter Frühlingsstrauß mit „Schein-Blumen“

Spießen Sie ihre zu Blumen gefalteten Geldscheine auf dünnen Draht auf und stecken sie diese in einen farblich passenden Blumenstrauß. Etwas raffinierter wird das Arrangement, wenn Sie die gleichen Blumenmotive auch aus farbigem Papier falten und mit in den Strauß mogeln, so dass die Geldscheine nicht sofort identifiziert werden können.

2.2. Geld kreativ verschenken: Der Garten in der Tasse

Suchen Sie im Internet nach möglichst neutralen, großen Kaffeebechern, die Sie individuell bedrucken lassen können. Bepflanzen Sie die Tassen anschließend mit kleinen Blumen oder Kräutern und stecken Sie Ihre zu Blumen und/oder Schmetterlingen gefalteten und auf Draht oder Holzspieße gesteckten Geldscheine mit in die Erde.

2.3. Reiseproviant der besonderen Art

Wenn bekannt ist, dass das Brautpaar nach der Feier in die Flitterwochen fährt, bietet es sich an, die Geldgeschenke zur Hochzeit der Reise zu widmen. Falten Sie aus Geldscheinen nach Anleitung Hemd und Kleid, Hose und Krawatte und verstauen Sie diese zwischen ein paar Handtüchern (oder einen Badetuch) in einer Box, die wie ein Koffer gestaltet ist (Internet). Wahlweise können Sie auch eine Blechdose verwenden, die Sie mit „Reisekasse“ bedrucken lassen.

3. Geld kreativ verschenken: Bilderrahmen fantasievoll gestalten

Die Möglichkeiten, Geldgeschenke zur Hochzeit in einem Bilderrahmen unterzubringen sind nahezu unbegrenzt. Eine einfache und doch effektvolle Variante, Ihr Geld kreativ zu verschenken, ist es beispielsweise, zwei Herzen aus Geldscheinen zu falten und diese in die Mitte des Rahmens zu kleben. Anschließend noch die Namen der Brautleute (oder alternativ „Mr. & Mrs.“) hinzufügen, fertig. Hochzeitspaar

Gibt es ein schönes Foto der beiden, so kann dieses vergrößert und gerahmt werden und der Bildrand erhält eine zusätzliche Einfassung aus Geldschein-Kleeblättern. Oder Sie wählen ein beliebiges, aber unbedingt entzückendes Motiv von einem verliebten Hochzeitspaar (am besten gezeichnet) und ersetzen deren Brautkleid und Anzug durch gefaltete Geldscheine. Nach dem gleichen Prinzip können Sie übrigens auch andere Fotomotive „aufwerten“: Indem Sie bestimmte Flächen oder Gegenstände so mit gefalteten Scheinen überkleben, dass es auf den ersten Blick nicht auffällt. Achten Sie nur unbedingt darauf, dass sich Geld und Kleber leicht wieder ablösen lassen.

4. Geldgeschenke zur Hochzeit: Flaschengeister, die Freude machen

Obwohl Glas ja für gewöhnlich durchsichtig ist, können Sie darin Geldgeschenke zur Hochzeit prima „verstecken“. Die Hohlraumflasche wurde eigens erfunden, um darin zusätzlich zum flüssigen Inhalt anderes zu transportieren. Die Flasche enthält, wie der Name andeutet, einen zusätzlichen Hohlraum, in dem Sie Ihre Geldgeschenke zur Hochzeit deponieren können. Füllen Sie den Rest mit dem Lieblingsgetränk des Brautpaares auf. Ein wunderbarer Spaß.
Oder Sie servieren passend zum Anlass eine Flasche Sekt mit personalisiertem Etikett und zwei passend gravierten Sektgläsern. Sie können Ihre Geldgeschenke zur Hochzeit als Rosette falten und mit Schleifenband an den Flaschenhals binden oder die Gläser mit Reis füllen und die Scheine fächerförmig hineinstecken.

4.1. Geld kreativ verschenken: Die Flaschenpost zum Fest

Etwas Vorbereitung und ein gewisses Maß an Fingerfertigkeit erfordert die individuell gravierte Flaschenpost – als ambitioniertes Vorhaben, Geld kreativ zu verschenken. Die Flasche samt Gravur können Sie bei verschiedenen Anbietern im Internet bekommen. Legen Sie die Flasche hin und füllen Sie anschließend Sand und kleine Muscheln ein. Aus Ihren Geldgeschenken zur Hochzeit falten Sie nun ein kleines Boot, befestigen eine dünne Schnur daran und geben es auf den Sand. Die Schnur mit dem Korken befestigen – damit es sich wieder herausziehen lässt. Voilà, ein exquisites Präsent.

5. Geldgeschenke zur Hochzeit: Und wie viel sollte es sein?

Natürlich gibt es keine Faustregel, wie hoch die Geldsumme sein sollte, die zur Hochzeit verschenkt wird. Aber ein paar Orientierungspunkte dürfen als allgemein anerkannt bezeichnet werden. So gilt für Bekannte der Gegenwert der Bewirtung als Maßgabe, also je nach Art der Feier 20 bis 50 Euro. Im Freundeskreis sind Beträge zwischen 50 und 100 Euro als Geldgeschenke zur Hochzeit üblich und Familienangehörige steuern gewöhnlich 100 bis 250 Euro zum Gelingen des Festes und der Stimmung des Brautpaares bei.